Weingut & Weinschänke

Gärtner - Rebenhof

 

Wir lieben Wein!

Kinder, wie die Zeit vergeht!
Der Startschuss für unser Lokal fiel im Herbst 1981 mit der Idee während der Federweißerzeit eine Straußwirtschaft zu öffnen, damals noch auf dem Gelände nebenan.

Daß die Idee gut war und auch Erfolg hatte, konnte man schon am ersten Abend nach der Eröffnung feststellen.
Mit Entschlossenheit, meist ohne Kompromisse und ein paar großen, aber einfachen Ideen im Kopf ging es los im Rebenhof. Die ersten Jahre waren von harter Aufbauarbeit und vielen Neuanpflanzungen geprägt.


1987 zum Tanz in den Mai, bekamen wir unsere erste unbefristete Konzession als Schankwirtschaft in den heutigen Räumlichkeiten.


1994 begannen die Bauarbeiten für unsere neue Kellerei, die 1995 fertig gestellt wurde und heute den Weinkeller, den Weinladen, sowie unseren Kelterhaus-Saal für Veranstaltungen beherbergt.


Hinter jeder Flasche Wein auf der unser Name steht, stehen wir!
Das sind Andrea & Bernhard Gärtner, mit Ihren Kindern Petra Schreiber & Christian Gärtner.
Angefangen von der Pflanzung neuer Reben, der täglichen Arbeit im Weinberg und im Weinkeller,

bis hin zur Füllung und zum Verkauf, begleitet eine ganze Familie mit Leidenschaft diese Weine.
Und wir haben ein Faible für das Besondere, das nicht alltägliche. Rebsorten, wie z.B.
Morio -Muskat, Ehrenfelser, Portugieser oder St. Laurent.


Während der Weinlese kann es uns nie schnell genug gehen, um alle unsere Trauben kerngesund in unseren Keller zu bringen, denn das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken.
Unsere besten Ideen entstehen beim Mittagessen, auf das unsere Familie großen Wert legt, ganz ohne Marketingplan, sondern aus dem Herzen raus!